Rolladen

Außenjalousien werden in unseren Wohnungen immer beliebter. Dies ist darauf zurückzuführen, dass sie sehr praktisch sind und mehrere Funktionen gleichzeitig erfüllen, unter anderem: sie schützen vor Sonnenlicht, Wärmeverlust oder lästigen Insekten. Aber wussten Sie, dass Sie, um in den vollen Genuss Ihrer Rollos zu kommen, die richtige Art der Steuerung wählen müssen – eine, die nicht nur unsere Erwartungen erfüllt, sondern auch im Alltag einfach zu bedienen ist? Keine Sorge, Sie müssen sich nicht mit Antrieben auskennen, um den perfekten auszuwählen, denn bei Bergertech.de haben Sie Zugriff auf einen Rechner zur Auswahl von Antrieben und die besten Spezialisten. Um Ihnen die Wahl zu erleichtern, zeigen wir Ihnen, welche Arten der Steuerung von Rollläden es gibt – ihre Vor- und Nachteile und welche zusätzlichen Möglichkeiten ein Elektroantrieb bietet.

1. Typen von Rollladensteuerungen

Die Wahl der richtigen Steuerung ist eine der wichtigsten Entscheidungen, sie beeinflusst nicht nur den Preis von Rollos zum Zeitpunkt des Kaufs, sondern vor allem die Funktionalität und den Komfort im täglichen Gebrauch. Auf dem Markt ist verfügbar:

  • manuelle Steuerung – es handelt sich um die billigste auf dem Markt erhältliche Lösung, die sich durch Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit auszeichnet. Es handelt sich um den einfachsten Mechanismus, der das Heben und Senken von Rollläden mit Hilfe einer Schnur oder eines Bandes ermöglicht, die in einer ästhetischen Kassette (Retraktor) versteckt sind, die an der Wand oder am Fenster befestigt wird. Bei schweren Rollos werden zur Steuerung von Rollos Kurbelrollen verwendet, die über ein spezielles Getriebe verfügen, dank dessen es möglich ist, Rollos mit einem Gewicht von über 10 kg zu heben und zu senken. 

Vorteile und Nachteile der manuellen Steuerung:

VORTEILE NACHTEILE
Preis die Notwendigkeit, an jedem Rollo einen Antrieb an der Wand zu installieren
ist nicht von einem Stromausfall oder einer Stromstörung abhängig die manuelle Steuerung kann für ältere Menschen oder Menschen mit Mobilitätseinschränkungen schwierig sein
unkomplizierte Konstruktion manchmal kann es schwierig sein, auf die Bedienelemente zuzugreifen, z.B. wenn Möbel am Fenster stehen
sehr einfach zu bedienen je mehr Fenster, desto länger dauert das Senken und Heben aller Rollläden
niedrige Betriebskosten je größer das Rollo, desto schwieriger die Bedienung
  • Kabelsteuerung – es handelt sich um ein System, in dem der einfachste für Rollläden konzipierte Antrieb verwendet wird. Die Steuerung erfolgt über einen Schlüsselschalter, der an der Wand montiert ist. Der Einbau der elektrischen Steuerung führt zu Störungen in den Wänden, da jedes Rollo ein separates Kabel zum Schalter und dann zum Steuerelement benötigt. Man sollte auch bedenken, dass jedes Rollo seine eigene unabhängige Steuerung hat, was in der Praxis bedeutet, dass es nicht möglich ist, mehrere Rollos mit einem Schalter zu steuern.

Vorteile und Nachteile der Kabelsteuerung:

VORTEILE NACHTEILE
Preis stromabhängig – störend bei Ausfall
Ästhetik jedes Rollo muss eine eigene Steuerung haben
Bequemlichkeit und Bedienungskomfort der Einbau erfordert Arbeiten an den Wänden
die Möglichkeit, die Kabelsteuerung mit zusätzlichen Steuerungen (z.B. Funkempfänger, Zentral- oder Leitsysteme) zu erweitern zusätzliche Kosten für die Verteilung der Elektroinstallation
  • Funksteuerung – dies ist die bequemste, aber auch die teuerste Lösung, die es gibt. Dank dieser Lösung ist es möglich, nicht nur ein einzelnes Rollo, sondern auch die gesamte Gruppe von Rollos von jedem beliebigen Ort im Gebäude aus zu steuern, vorausgesetzt, der Benutzer verfügt über eine eigene Fernbedienung für diesen Zweck. Die Installation einer solchen Fernbedienung erfordert das Versorgungskabel zum Funkantrieb (in dem der Funkempfänger bereits werksseitig eingebaut ist). Erwähnenswert ist auch, dass bei jeder Jalousie die Möglichkeit besteht, den Funkschalter, an den keine Kabel angeschlossen werden müssen, anzuschrauben oder zu kleben.

Vorteile und Nachteile der Funksteuerung:

VORTEILE NACHTEILE
Bequemlichkeit und Benutzerfreundlichkeit Preis
einfache Installation und Montage
eine große Auswahl an Fernbedienungen und damit die Möglichkeit, die richtige Lösung zu wählen
Möglichkeit, das Heben und Senken von Rollläden zu ausgewählten Zeiten zu automatisieren
Möglichkeit, die Jalousien mit einem Smartphone oder Tablet zu steuern
einfache Erstellung neuer Steuerpunkte

2. Elektroantrieb und seine Fähigkeiten

Sowohl die kabelgebundene als auch die drahtlose Steuerung bieten viele Möglichkeiten, da sie mit verschiedenen Zusatzfunktionen ausgestattet werden können, wie z.B:

  • Möglichkeit des Anschlusses an das Smart Home System – eine solche Lösung bietet viele Möglichkeiten, z.B. kann man automatische Fensterjalousien bei hohen Außentemperaturen einrichten. Es ist auch möglich, die Jalousien in die Lichtsteuerung zu integrieren, so dass sich die Beleuchtung automatisch ausschaltet, wenn die Jalousien hochgefahren werden. Eine weitere Möglichkeit, die ein Smart Home bietet, ist die Möglichkeit der Fernverwaltung von Rollläden mit Hilfe eines beliebigen mobilen Geräts, das mit dem Internet verbunden ist. Es ist eine sehr nützliche Funktion vor allem für die Vergessenen, zusätzlich informiert das System über solche Dinge wie: fehlende Stromversorgung, Abstellen des Motors oder Behinderung des Betriebs; 
  • Wettersensoren – es handelt sich um Sensoren wie Wind-, Sonnen- oder Regensensoren, die die Position der Rollläden je nach aktuellem Wetter selbständig verändern. Dank dessen sendet der Tief-L-Sensor nach Überschreiten des eingestellten Parameters Informationen an den Motor, was zum Heben oder Senken des Rollos führt;
  • eine Simulation während der Abwesenheit der Hausbewohner – es ist eine ausgezeichnete Abschreckung für potenzielle ungebetene Gäste, d.h. Diebe. Eine solche Simulation ahmt den natürlichen Tagesrhythmus eines Haushaltmitglieds nach (die Jalousien öffnen und schliessen sich gemäss den eingestellten Parametern), dank dem Personen von aussen keine Ahnung haben, dass die Haushaltmitglieder im Moment nicht zu Hause sind;
  • Selbstlernen des Systems – es besteht darin, sich an das alltägliche Verhalten des Haushaltsmitglieds zu erinnern. Während einer bestimmten Zeitspanne zeichnet das System das manuelle Öffnen und Schließen der Jalousien auf und gibt dann den daraus resultierenden Zeitplan selbstständig wieder;
  • Einstellung zusätzlicher Positionen der Jalousien – dank der elektronischen Steuerung hat der Hausbesitzer die Möglichkeit, das Rollo in jeder von ihm gewählten Höhe zu öffnen oder zu schließen, die seinen individuellen Bedürfnissen entspricht;
  • Versorgung der Rollläden mit Solarenergie – das ist eine Lösung, die besonders gut für diejenigen funktionieren wird, die umweltfreundlich sein wollen und die Bauarbeiten im Zusammenhang mit der Kabelzuführung zum Antrieb vermeiden wollen. Bei dieser Lösung wird der Mechanismus mittels eines Motors betätigt, und die für den Energieverbrauch verantwortlichen Geräte sind außerhalb des Gebäudes – über dem Fenster – angebracht;

Wie man sieht, ist die Wahl der richtigen Steuerung sehr wichtig, denn sie beeinflusst nicht nur den Preis der Rollos selbst beim Kauf, sondern auch den Bedienungskomfort. Deshalb lohnt es sich, zu Beginn ein etwas größeres Budget für eine bessere Qualitätskontrolle bereitzustellen, damit Sie den Gebrauch Ihrer Rollos in Zukunft voll genießen können. Man sollte nicht vergessen, dass Internet-Shops das beste Preis-Leistungs-Verhältnis haben. Ein solcher Shop ist Bergertech.de, der die besten Produkte im Angebot hat, Konsultationen mit Spezialisten ermöglicht und eine kostenlose Lieferung in ganz Deutschland garantiert.

Would you like to receive notifications on latest updates? No Yes