Die beste Steuerung für Außenrollläden Rolladen Steuerung für Außenrollläden

Die beste Steuerung für Außenrollläden

Beim Kauf von Außenjalousien sind viele Entscheidungen zu treffen, die nicht nur die Funktionalität, sondern auch den Nutzungskomfort und das endgültige Aussehen bestimmen. Sie entscheiden über Parameter wie z. B.:

  • Art des Rollladens;
  • das Aussehen des Rolladenkastens;
  • Farbe;
  • Moskitonetz;
  • zusätzliche Installation von Steuerungen;

Wir möchten Ihnen die heute auf dem Markt erhältlichen Steuerungsarten vorstellen, damit Sie die Unterschiede zwischen ihnen, ihre Vor- und Nachteile kennen und wissen, was Sie durch die Wahl einer bestimmten Steuerungsmethoden gewinnen können. Wenn Sie beim Lesen dieses Artikels Fragen haben oder einen Experten zu Rate ziehen möchten, kein Problem! Rufen Sie uns an: +49 175 332 6038; +49 221 7830 1700 oder schreiben Sie uns eine E-Mail: info@bergertech.de und wir werden alle Ihre Fragen beantworten. Vergessen Sie auch nicht, dass Sie jederzeit unseren Online-Shop unter Bergertech.de besuchen können, wo Sie eine große Auswahl an Außenrollläden finden.

1. 5 Gründe für den Einbau von Außenrollläden

Das erste, was Ihnen in den Sinn kommt, wenn Sie an Außenrollläden denken, ist sicherlich der Schutz Ihres Hauses vor Dieben. Und zum Teil wird dies auch zutreffen. Obwohl die üblicherweise installierten Rollläden nicht einbruchsicher sind, kann allein ihr Anblick einen Dieb wirksam davon abhalten, etwas aus Ihrer Wohnung zu stehlen. Der Versuch, ein heruntergelassenes Rollo zu öffnen, kann laut sein und die Aufmerksamkeit der Nachbarn auf sich ziehen – Grund genug für Sie, ein solches Rollo zu installieren. Und was bringt Ihnen der Einbau von Außenrollläden noch? Hier sind die 5 wichtigsten Gründe:

  1. Sie können das Innere Ihres Hauses wirksam vor der Sonneneinstrahlung schützen – das Wetter überrascht uns immer wieder. Heiße Tage mit Temperaturen von über 30°C sind keine Überraschung mehr. Das sind die Tage, an denen man am besten im Haus bleibt. Dann haben Sie die Möglichkeit, die Luft zu lüften, wodurch Sie sich wohl fühlen werden. Da die Außenrollläden vor dem Fenster angebracht werden, verhindern sie, dass sich die Fensterscheibe aufheizt und das Sonnenlicht ins Innere eindringt. Denken Sie jedoch daran, dass Sie den Rollladen herunterlassen müssen, bevor es draußen heiß wird, am besten vor der Mittagszeit;
  2. Sie haben einen echten Einfluss auf die Stromkosten – fragen Sie sich, wie das möglich ist? Die Antwort ist einfach: Frühzeitig heruntergelassene Rollläden im Sommer verhindern, dass sich der Innenraum aufheizt, was wiederum die Notwendigkeit verringert, die Klimaanlage oder den Ventilator einzuschalten. Auch in der Heizperiode schafft eine heruntergelassene Jalousie einen Puffer, der die Wärmeaustauschkapazität verringert. Das wiederum bedeutet, dass man weniger aufwärmen muss;
  3. Sie bieten eine hervorragende Schalldämmung – wenn Sie im Stadtzentrum oder an einer stark befahrenen Straße wohnen, träumen Sie sicher von einem Moment der Ruhe und Stille. Deshalb haben wir gute Nachrichten für Sie! Abgesenkte Außenrollläden senken den Schallpegel um mehrere oder sogar mehr als zehn Dezibel. Diese Informationen werden sicherlich auch diejenigen erfreuen, die Ruhe und Frieden schätzen;
  4. Sie bieten Privatsphäre für Sie und den Rest Ihres Haushalts – Ihr Zuhause ist Ihr Zufluchtsort und Ihr Heiligtum. Das bedeutet, dass Sie sich dort sicher fühlen sollten. Abgesenkte Rollläden garantieren Ihnen dies. Im Gegensatz zu Vorhängen, die nicht immer eine 100%ige Verdunkelung bieten, vor allem nach Einbruch der Dunkelheit, wenn das künstliche Licht eingeschaltet ist. Bitte beachten Sie auch, dass heruntergelassene Rollläden Sie vor Lampenlicht oder blinkenden Neonröhren schützen – sehr wichtig vor allem im Schlafzimmer;
  5. Sie schützen vor lästigen Fliegen und Mücken – es gibt wohl niemanden, den das Summen von Fliegen oder Mücken nicht stören würde. Ein heruntergelassenes Rollo schützt das Innere Ihrer Wohnung nicht nur vor Insekten, sondern auch vor Schmutz, der von außen herabfällt, z. B. Blätter oder Stöcke. Zusätzlich können Sie ein Moskitonetz in den Rollladen einbauen, so dass Sie das Fenster frei öffnen oder schließen können, ohne dass Ihr Komfort darunter leidet.

2. Manuelle, kabelgebundene, Funk- oder Solarsteuerung – welche Steuerung soll gewählt werden?

Die Art und Weise, wie Rollläden gesteuert werden, hat einen erheblichen Einfluss auf den Komfort bei ihrer täglichen Nutzung. Informieren Sie sich über die auf dem Markt erhältlichen Steuerungen und wählen Sie diejenige aus, die Ihren Erwartungen am besten entspricht.

2.1. Manuelle Steuerung

Die manuelle Steuerung ist die billigste und einfachste Lösung, die es auf dem Markt gibt. Seine wichtigsten Merkmale sind Zuverlässigkeit und einfache Bedienung. Das Heben und Senken des Rollladens erfolgt mit einer Schnur oder einem Band. Unabhängig davon, für welche Lösung Sie sich entscheiden, können Sie sicher sein, dass sie ästhetisch vollendet ist. Sowohl die Schnur als auch das Band befinden sich in einer Kassette, dem so genannten Retraktor, der an der Wand oder am Fensterrahmen befestigt wird. Die zweite Lösung für die manuelle Steuerung ist ein Federmechanismus. In einem solchen Fall wird eine Drehfeder montiert, die es ermöglicht, den Panzer mit dem maximalen Gewicht von 13 kg zu tragen. Diese Lösung eignet sich perfekt für größere Rollläden, die beispielsweise in Schaufenstern installiert werden.

Vorteile der manuellen Steuerung:

  • niedriger Preis;
  • kein Stromanschluss erforderlich;
  • einfache Konstruktion;
  • einfach zu bedienen;
  • niedrige Betriebskosten.

 

Nachteile der manuellen Steuerung:

  • die Notwendigkeit, für jeden Rollladen einen eigenen Antrieb zu installieren;
  • mit zunehmender Anzahl der Rollläden steigt auch der Zeitaufwand für das Auf- und Abfahren der Rollläden;
  • Das tägliche Hoch- und Runterfahren des Rollladens kann mühsam sein, vor allem für ältere Menschen oder Menschen mit Mobilitätseinschränkungen;
  • bei eingeschränktem Zugang zu den Fenstern kann die Kontrolle der Rollläden schwierig sein.

2.1. Kabelgebundene Steuerung

In der kabelgebundenen Steuereinheit wird der einfachste Motor zur Steuerung des Rollladens montiert. Das Hoch- und Herunterfahren der Jalousie erfolgt durch Drücken der entsprechenden Richtung (auf und ab) auf einem Schlüsselschalter, der an der Wand angebracht ist. Zu den schlechteren Nachrichten gehört, dass die Installation der kabelgebundenen Steuerung Eingriffe in die Wände erfordert – jeder Rollladen nach Maß muss eine eigene Leitung zum Schalter und zum Antrieb haben. Denken Sie jedoch daran, dass dies eine einmalige Aktion ist und der Komfort bei der Verwendung von Rollos erheblich steigt. Wenn Sie sich für die Seilzugsteuerung entscheiden, wird, ähnlich wie bei der manuellen Steuerung, jeder Rollladen einzeln angesteuert und es ist nicht möglich, mehrere Rollläden gleichzeitig hoch- und runterzufahren.

Vorteile der kabelgebundenen Steuerung:

  • erschwinglicher Preis;
  • ästhetisches Aussehen;
  • komfortable Bedienung;
  • Möglichkeit, die Steuerung mit zusätzlichen Steuerungen wie Funkempfängern, Zentral- oder Steuerungssystemen zu erweitern, die die Möglichkeiten von Rollläden erhöhen.

 

Nachteile der kabelgebundenen Steuerung:

  • die Notwendigkeit eines Stromanschlusses bedeutet, dass die Bedienung des Rollladens während eines Stromausfalls umständlich ist;
  • separate Steuerung für jeden Rollladen;
  • die Notwendigkeit, bei der Installation in Wände einzugreifen;
  • zusätzliche Kosten im Zusammenhang mit dem Anschluss des Rollladens an die Elektroinstallation.

2.1. Funksteuerung

Die Funksteuerung ist eine bequemere, aber leider auch teurere Lösung im Vergleich zu den beiden anderen. Mit dieser Lösung können Sie eine ganze Gruppe von Rollläden gleichzeitig von jedem beliebigen Ort im Haus aus steuern. Eine Bedingung ist, dass Sie eine Fernbedienung haben müssen. Beim Einbau der Funksteuerung, bei der bereits werkseitig ein Funkempfänger im Rolladenkasten eingebaut ist, müssen Sie das Stromkabel dorthin führen. Wenn Sie Angst haben, dass Sie Ihre Funkfernbedienung verlieren und damit Ihre Rollläden nicht mehr bedienen können, keine Sorge: Sie können an jeden Rollladen einen Funkschalter anschrauben oder kleben. Und hier ist eine sehr gute Information, zu der Sie keine Kabel führen müssen.

Vorteile der Funksteuerung:

  • einfache und bequeme Bedienung der Rollläden;
  • einfache Installation und Montage;
  • eine große Auswahl an Fernbedienungen, so dass Sie problemlos eine Lösung wählen können, die Ihren Erwartungen entspricht;
  • Möglichkeit, das Hoch- und Runterfahren von Rollläden zu automatisieren;
  • Möglichkeit, Rollläden mit einem mobilen Gerät von jedem Ort der Welt aus zu verwalten;
  • Möglichkeit zum Anschluss der Steuerung an das Smart Home-System.

 

Nachteile der Funksteuerung:

  • höherer Preis im Vergleich zu anderen Lösungen.

2.1. Solarsteuerung

Die Solarsteuerung ist eine Lösung, die immer beliebter wird. Rollläden nach Maß mit eingebautem Photovoltaik-Panel sind eine perfekte Lösung für Häuser, in denen bisher keine elektrischen Leitungen verlegt wurden. Dank der Solarsteuerung müssen Sie nicht mit Wänden und Kabeln hantieren und können gleichzeitig das Rollo automatisch steuern. Die gute Nachricht ist, dass das Photovoltaik-Paneel, das im Rollladenkasten montiert ist, nicht direkt der Sonne ausgesetzt sein muss. Der Zugang zu Tageslicht reicht aus, um die Batterien aufzuladen.

Vorteile der Solarsteuerung:

  • einfache und bequeme Installation;
  • einfache Bedienung des Rollladens;
  • niedrigere Betriebskosten;
  • kein Anschluss an die Elektroinstallation erforderlich;
  • Möglichkeit, mehrere Rollläden gleichzeitig zu verwalten;
  • Möglichkeit, das Hoch- und Runterfahren der Rollläden zu automatisieren;
  • Möglichkeit, Rollläden mit einem mobilen Gerät von jedem Ort der Welt aus zu verwalten;
  • Steuerung kann an das Smart House-System angeschlossen werden.

 

Nachteile der Solarsteuerung:

  • höherer Preis im Vergleich zu anderen Lösungen.

3. Kaufen Sie Rolladen nach Maß im Bergertech.de Online Shop

Beim Kauf von Außenrollläden haben Sie die Wahl zwischen stationären und Online-Shops. Vielleicht sind Sie von der Anzahl solcher Geschäfte überwältigt, weshalb es sich lohnt, ein zuverlässiges Geschäft zu wählen, dem Tausende von Kunden vertrauen. Es handelt sich um Bergertech.de, bei uns können Sie sicher sein, dass:

  • wir jeden Kunden individuell behandeln;
  • Sie Produkte von höchster Qualität kaufen;
  • Sie günstige Preise erhalten;
  • Sie nicht nur vor und während des Kaufs, sondern auch danach Unterstützung erhalten;
  • die bestellten Produkte schnell bei Ihnen ankommen, und die Lieferung ist kostenlos.

Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie uns jetzt:

  • Rufen Sie uns an:
    • +49 175 332 6038
    • +49 221 7830 1700
  • Schreiben Sie uns eine E-Mail:
    • info@bergertech.de
Would you like to receive notifications on latest updates? No Yes