Was man beim Kauf von Markisen beachten sollte

Wenn Sie an Markisen denken, ist es sehr wahrscheinlich, dass Ihnen als erstes Schaufenster in den Sinn kommen. Und das ist nicht verwunderlich, denn bunte Markisen sind das Markenzeichen vieler Schaufenster. Aber wussten Sie, dass mit jeder Saison ihre Beliebtheit auch in Häusern und Wohnungen wächst. Das liegt daran, dass Markisen eine großartige Möglichkeit sind, eine Terrasse, ein Fenster oder einen Balkon abzudecken. Lesen Sie im folgenden Artikel, worauf Sie beim Kauf von Markisen achten sollten und warum es sich lohnt, Markisen in einem Online Shop  zu kaufen.

1. Für welche Markise soll man sich entscheiden?

Markisen sind eine großartige Möglichkeit, Ihre Terrasse, Ihren Balkon oder das Innere Ihres Hauses vor der Sonneneinstrahlung zu schützen. Wenn Sie eine Markise mit dem richtigen Material online kaufen, werden Sie nicht nur an heißen Tagen Erleichterung verspüren, sondern auch vor den schädlichen Auswirkungen der UV-Strahlen geschützt sein. Im Bergertech.de Online-Shop werden verschiedene Typen von Markisen angeboten – die Auswahl hängt davon ab, welchen Teil des Hauses Sie beschatten möchten. Wenn Sie:

  • den Innenraum Ihres Hauses abschirmen wollen, dann sollten Sie sich für eine Fenstermarkise entscheiden – sie schützt den Raum vor schädlichen UV-Strahlen und sorgt gleichzeitig für angenehme Kühle auch an heißen Sonnentagen. Da die Markise an der Außenseite des Fensters angebracht ist, schützt sie den Innenraum effektiv vor der Hitze, allerdings müssen Sie daran denken, die Fenstermarkise vor dem Mittag zu schließen. Eine überdachte Markise schützt die Räume auch vor Regen und ermöglicht gleichzeitig das Öffnen oder Schließen der Augen und die Belüftung des Hauses;
  • den Platz vor Ihrem Haus überdachen wollen, wählen Sie eine Balkon-/Terrassenmarkise – diese Art von Markise spendet Ihnen an heißen, sonnigen Tagen Schatten und schützt Sie vor Regen. Wenn Sie sich für eine elektrische Terrassenmarkise entscheiden, können Sie diese u.a. mit Wind- oder Sonnensensoren oder Wärmestrahlern ausstatten. Es lohnt sich auch, eine LED-Beleuchtung zu installieren (das Band wird an den Armen der Markise befestigt), die mit einer Fernbedienung gesteuert werden kann. Mit der elektrischen Steuerung können Sie die Markise auch mit jedem mobilen Gerät mit Internetzugang von jedem Ort der Welt aus bedienen;
  • den Innenraum abdecken wollen, einen kleinen Raum mit einem Vordach außen haben, wählen Sie ein Markisenrollo – wie der Name schon sagt, ist es eine Kombination aus Markise mit Außenrollos. Das Markisenrollo wird außerhalb des Gebäudes montiert. Sein Teil haftet am Fenster (wie ein Fensterrollo), während der untere Teil vom Fenster weggekippt wird (wie eine Terrassenmarkise). Diese Lösung ermöglicht es, das Innere des Gebäudes zu schützen und gleichzeitig die Sicht nicht zu behindern.

2. Markisen – was ist zu beachten?

Bei der Suche nach der perfekten Markise gibt es drei wichtige Aspekte zu beachten, nämlich:

2.1. Der Typ des Kastens

Bei der Suche nach Markisen im Online-Shop haben Sie drei Arten von Markisen zur Auswahl:

  • ohne Kastens – dies ist eine gute Option, wenn Sie vorhaben, die Markise unter einem Terrassendach, einem Balkon, einem Fenster oder einer anderen Art von kleinem Vordach zu installieren. Ansonsten ist eine eingefahrene Markise ständigen Witterungseinflüssen wie: Wind, Sonne, Regen oder Schnee ausgesetzt. Dies kann nicht nur die Ästhetik der Markise beeinträchtigen (sie wird schneller schmutzig), sondern auch zu einer schnelleren Abnutzung des Gewebes beitragen. Das liegt daran, dass die Markise nicht durch eine Kassette geschützt ist, wie der Name schon sagt, ist es eine Markise ohne Kassette;
  • in einem Halbkasten – dies ist eine gute Lösung, wenn die Markise an der Wand montiert werden soll. Das Halbkasten schützt die eingefahrene Markise ausreichend vor äußeren Einflüssen. Dies ist eine Zwischenlösung zwischen “ohne Kastens” und “in dem Kasten” – der Stoff ist geschützt, aber die Arme der Markise sind von unten noch sichtbar;
  • in einem Kasten – es ist eine gute Lösung, wenn Sie auf eine minimalistische und elegante Ausführung Ihrer Markise Wert legen. Die Option mit dem Kasten bedeckt nicht nur die Markise im eingefahrenen Zustand, sondern auch die Arme, so dass der Stoff länger wie neu bleibt und sich nicht so schnell abnutzt.

2.2. Steuerungsmethode

Die Steuerungsmethode ist eine weitere Sache, auf die Sie achten müssen, wenn Sie Markisen online kaufen. Sie haben zwei Möglichkeiten zur Auswahl: manuelle Steuerung und elektrische Steuerung.

Manuelle Steuerung:

VORTEILE NACHTEILE
niedriger Preis im Vergleich zur elektrischen Steuerung die Markise muss mit Muskelkraft aus- und eingefahren werden
benötigt keinen Stromanschluss die Zeit, die zum Aus- und Einfahren der Markise benötigt wird
Möglichkeit zur Ausstattung mit LED-Beleuchtung, die über eine Fernbedienung gesteuert wird man muss die Markise jedes Mal einfahren, wenn man das Haus verlässt

Elektrische Steuerungen:

VORTEILE NACHTEILE
Steuerung über einen Tastschalter (Auf-Ab Typ) oder eine Fernsteuerung höherer Preis im Vergleich zur manuellen Steuerung
die Möglichkeit der NHK-Notöffnung (bei Stromausfall kann die Markise auf- oder zugekurbelt werden) bei einem Nicht-Notöffnungsmechanismus kann die Markise nicht auf- oder zugekurbelt werden
steuerbar mit Smartphone oder Tablet*
Möglichkeit zur Ausstattung mit LED-Beleuchtung, die über eine Fernbedienung gesteuert wird
die Markise kann mit Wind-, Stoß- oder Sonnensensoren oder Heizungen nachgerüstet werden
permanenter (Fern-)Zugriff auf die Markise, um sie jederzeit einfahren zu können

* das Gerät muss einen Internetzugang haben

2.3 Material

Wenn Sie Markisen bei einem Online-Shop bestellen, achten Sie auf das Material. Der Preis sollte nicht das einzige Kriterium sein.In diesem Fall ist es sehr wichtig, dass das Material, das Sie im Markisen-Shop auswählen:

  • einen UV-Filter hat – die Markise soll Ihnen auch an den heißesten Tagen angenehme Entspannung bieten – eine Tatsache. Allerdings sollten Sie beachten, dass einige Materialien wie Baumwolle, Polyester oder Polypropylen nur vor dem sichtbaren Lichtstrahl schützen und gefährliche Strahlung durchlassen. Deshalb empfehlen wir, einen Stoff zu wählen, der eine der folgenden Bewertungen hat:
    • UPF 12 bedeutet, dass das Material einen guten Schutz vor Sonneneinstrahlung bietet;
    • UPF 30 bedeutet, dass das Gewebe ein hohes Maß an Sicherheit bietet;
    • UPF 50+ bedeutet, dass das Material einen vollständigen Schutz gegen die Auswirkungen von UV-Strahlen bietet;
  • Sonnenenergie reflektiert – eine hochwertige Markise schützt Sie vor der Sonneneinstrahlung, eine ideale Markise blockiert zusätzlich den Wärmefluss durch das Gewebe. Als Ergebnis werden Sie niedrigere Temperaturen im Innenraum oder auf Ihrer Terrasse erleben;
  • dauerhaft ist – die Markise ist vielen unterschiedlichen Witterungsbedingungen ausgesetzt: von starker Sonneneinstrahlung über Regen- oder Schneefall bis hin zu eisigen Temperaturen. Bevor Sie Ihre Markise bestellen, sollten Sie daher darauf achten, dass das von Ihnen gewählte Material ausreichend reißfest, lichtecht und schmutzabweisend ist;
  • wasserdicht ist – eine hochwertige Terrassenmarkise gibt Ihnen die Möglichkeit, auch bei Regen Zeit im Freien zu verbringen (wasserdichtes Material ist mit einer speziellen Beschichtung imprägniert, die kein Wasser aufnimmt). Dasselbe gilt für eine Fenstermarkise – wenn Sie wasserdichtes Material wählen, können Sie das Fenster auch bei Regen öffnen und die Markise schützt das Innere Ihres Hauses.

Natürlich dürfen Sie auch die ästhetischen Aspekte nicht vergessen. Wenn Sie Markisen im Online-Shop Bergertech.de kaufen, haben Sie eine große Auswahl an Designs und Farben. So können Sie ganz einfach das Material auswählen, das perfekt zur Fassade Ihres Hauses und zu Ihrer Persönlichkeit passt.

3. Die wichtigsten Vorteile von Markisen

Sie haben eine Menge Vorteile, die sie zu einem nahezu idealen Produkt machen. Es handelt sich um:

  • Schutz vor Sonnenstrahlen – ein richtig ausgewähltes Material schützt nicht nur Sie vor den schädlichen Auswirkungen der UV-Strahlen, sondern auch Objekte, die täglich dem Sonnenlicht ausgesetzt sind, wodurch sie verblassen und sich verfärben;
  • Schutz vor Regen – wasserdichtes Material ermöglicht den Aufenthalt im Freien (Terrassenmarkise) oder das Öffnen eines Fensters (Fenstermarkise), wenn es regnet;
  • Stromeinsparung – Markisen lassen natürliches Licht herein. So müssen Sie tagsüber keine zusätzliche Beleuchtung einsetzen. Aber das ist noch nicht alles – wenn Sie sie früh genug schließen (vorzugsweise vor Mittag), heizt sich das Innere Ihres Hauses nicht auf. Das bedeutet niedrigere Rechnungen nicht nur für Strom, weil Sie an heißen Tagen nicht den Ventilator einschalten müssen, um den Raum zu kühlen;
  • Aussehen – die ideale Markise sollte nicht nur angenehmen Schatten spenden, sondern auch eine Zierde für jedes Haus sein. Kein Problem! Bergertech.de bietet eine große Auswahl an Materialien, Designs und Farben;

Zusätzlich ist bei Fenstermarkisen noch zu erwähnen:

  • das Gefühl von Privatsphäre – selbst bei komplett heruntergelassener Markise lässt sie Tageslicht in den Raum. Gleichzeitig schützt sie Sie vor neugierigen Blicken der Nachbarn. Auch abends bei eingeschaltetem Licht können Sie sich wohlfühlen;
  • Zugang zu natürlichem Licht – selbst wenn die Fenstermarkise ganz heruntergefahren ist, verteilt sie das Licht gleichmäßig und schützt Ihre Augen vor schädlichen Reflexionen.

4. Markisen online kaufen

Warten Sie nicht und bestellen Sie jetzt Ihre Markisen im Online-Shop Bergertech.de. Wenn Sie bei uns kaufen:

  • ist Ihnen der beste Preis garantiert;
  • können Sie aus einer breiten Palette von Produkten, Materialien und Lösungen wählen;
  • sind Sie unabhängig und können bequem einkaufen;
  • erhalten Sie professionelle Unterstützung;
  • erhalten Sie die Lieferung in ganz Deutschland;
  • erhalten Sie einen After-Sales-Service.
Would you like to receive notifications on latest updates? No Yes