Welche Art von Außenrollläden sollte man für ein bestehendes Haus verwenden

Beunruhigt Sie die Sonne oder der von außen kommende Lärm? Wenn ja, haben wir die perfekte Lösung, die Ihr Problem löst. Unabhängig davon, ob Sie in einem Einfamilienhaus, einem Doppelhaus oder einer Wohnung wohnen, installieren Sie Außenrollläden. Sie finden sie bei Bergertech.de, wo unsere Spezialisten Ihnen helfen, Jalousien auszuwählen, die nicht nur Ihren Erwartungen entsprechen, sondern auch zu Ihrem Haus passen, so dass Sie zusätzliche Kosten vermeiden können, die mit der Anpassung des Gebäudes an ihre Installation verbunden sind. Wenn Sie sich jedoch immer noch nicht sicher sind, ob Sie Außenjalousien benötigen, lesen Sie bitte den folgenden Artikel. Wir werden Sie überzeugen, warum es sich lohnt, sie zu installieren, welche Typen es gibt, und wir werden Ihnen sagen, welche Rollläden für Ihr bestehendes Gebäude am besten geeignet sind.

1. Warum ist es sinnvoll, Außenrolläden zu montieren?

Beim Bau eines Hauses wird immer öfter der Einbau von Außenjalousien in Betracht gezogen, dank derer es möglich ist, die Unterputz-Rollläden in der Fassade des Gebäudes zu verbergen. Aber immer wichtiger wird, dass immer mehr Menschen sich dafür entscheiden, die Außenrollläden in bereits bestehende Gebäude einzubauen.  Und das sollte niemanden überraschen, denn sie sind nicht nur praktisch, sondern auch funktional und vielseitig einsetzbar. Aussenrollläden haben eine Reihe von Vorteilen, wie zum Beispiel:

    • wärmedämmende Eigenschaften – im Sommer schützen früh genug heruntergelassene Rollläden wirksam vor Sonneneinstrahlung und hohen Temperaturen (Rollläden halten die Wärme, kühlen aber die bereits beheizte Wohnung nicht aus). Im Winter jedoch schaffen heruntergelassene Rollläden einen Puffer, der die Fähigkeit zum Wärmeaustausch verringert. Das bedeutet, dass keine Wärme aus dem Gebäudeinneren entweicht;
    • akustische Eigenschaften – die Rollläden stellen eine große akustische Barriere dar, heruntergelassene Rollläden reduzieren den Schallpegel um mehrere oder sogar mehrere Dezibel;
    • die Möglichkeit, den Raum nach individuellen Bedürfnissen zu beschatten – dank der Tatsache, dass die Rollläden in jeder beliebigen Höhe angehalten werden können, ist es sehr einfach, den Grad der Sonneneinstrahlung / Beschattung des Raumes entsprechend dem aktuellen Bedarf anzupassen;
    • Schutz der Fensterrahmen – die Fensterrahmen aus Holz vertragen keine Witterungsbedingungen wie Regen, Schnee oder Sonne. Während PVC-Rahmen durch niedrige Temperaturen und Sonnenlicht beeinträchtigt werden. Die Rollläden sind widerstandsfähig gegen atmosphärische Faktoren, deshalb verlängert ihr Einbau die Haltbarkeit der Fensterrahmen;
    • die Steuerung – Ihre Rollläden können Sie auf viele Arten steuern, je nachdem, welcher Antrieb gewählt wurde. Es kann eine manuelle Steuerung mit einem Band oder einer Schnur oder eine Fernbedienung sein – hier haben Sie die Wahl zwischen einem Schlüsselschalter, einer Fernbedienung, einem Smartphone oder einem Tablet;
    • ästhetisches Finish – Außenrollläden können auf viele Arten ausgeführt werden, man kann zwischen Grundfarben, jeder RAL-Farbe, holzähnlichen Mustern oder Renolit-Furnieren auswählen.Wenn Sie sich für Unterputz-Rollläden nach Maß entscheiden, erhalten Sie eine versteckte Außenjalousie in der Dämmschicht, was die Ästhetik des gesamten Gebäudes erheblich beeinträchtigt;
    • Privatsphäre – die Rollläden lassen das Licht nicht durch und dunkeln den Raum zu 100% ab, dies ist besonders nach Einbruch der Dunkelheit, wenn das Licht im Gebäudeinneren eingeschaltet ist, äußerst wichtig;
    • Insektenschutz – die Möglichkeit, ein Moskitonetz in den Rollläden anzubringen, wird von allen geschätzt, die keine Insekten oder Fliegen in ihrem Haus haben möchten. Moskitonetze sind auch eine gute Lösung für diejenigen, die eine Katze, einen Papagei oder ein anderes Tier in ihrer Wohnung haben, das sich unerwartet aus dem Fenster schleichen könnte;
    • Schutz vor Sonnenlicht – der Screen ist ein Zubehör, das mit einer Außenjalousie ausgestattet werden kann. Dank der Tatsache, dass der Schirm bis zu 90 % der Sonnenenergie speichert, schützt er das Innere vor den Sonnenstrahlen und senkt so effektiv die Temperatur im Rauminneren, ohne das für Ihr Wohlbefinden so notwendige Tageslicht zu nehmen;
    • die Möglichkeit, die Rollläden mit zusätzlichen Funktionalitäten auszustatten – wenn Sie sich für die funkgesteuerten Rollläden entscheiden, können Sie diese mit einer Reihe von Einrichtungen ausstatten, wie:
      • tiefe L-Sensoren, dank derer die Rollläden nach bestimmten Richtlinien angehoben und abgesenkt werden können;
  • Simulationen, die den Dieb in Ihrer Abwesenheit verwirren werden;
      • das selbstlernende System wird Ihre täglichen Gewohnheiten nachahmen;
      • die Stromversorgung der Rollläden mit Solarenergie;
  • die Verbindung zu einem Smart Home unter dem System, so dass Sie Ihre Rollläden mit Ihrem Smartphone oder Tablet steuern können. Das System informiert Sie auch bei Stromausfall oder Motorstillstand.

2. Außenrollläden – entdecken Sie, welche Typen es gibt

Bei der Entscheidung für die Außenjalousien können Sie aus drei Typen auswählen. Sie haben die Wahl zwischen:

  • adaptive Rollläden – sie können in jedem Gebäude installiert werden, unabhängig von der Bauphase – das Haus kann nur geplant oder bereits bewohnt sein. Adaptive Rollläden nach Maß erzwingen keinen Eingriff in den aktuellen Zustand des Gebäudes. Daher sind sie eine beliebte Wahl bei Menschen, deren Gebäude bereits fertiggestellt ist und die nicht planen, in naher Zukunft die Fassade oder die Fensterrahmen zu renovieren. Ein weiterer Vorteil der adaptiven Rollläden ist die Tatsache, dass sie in jedes Gebäude passen, so dass sie jederzeit installiert werden können, wenn es das Budget erlaubt;
  • Unterputz-Rolllädensie sind vor allem für Neubauten bestimmt, was darauf zurückzuführen ist, dass der Kasten eines Unterputz-Rollläden nach Maß auf dem Sturz montiert wird, der später in der Dämmschicht verborgen wird. Um zusätzliche Kosten im Zusammenhang mit ihrer Installation zu vermeiden, ist es daher am besten, sie bereits in der Bauplanungsphase zu berücksichtigen. Ansonsten lohnt es sich, diese Art von Rollläden bei der Fassadendämmung zu berücksichtigen, um größere Eingriffe in das Gebäude in Form von Sturzveränderungen oder Beschädigungen der Fassade am Gebäude zu vermeiden. Durch die Wahl von Unterputz-Rollläden nach Maß erhalten Sie eine 100%ige Passform zu Ihrer Garagenöffnung;
  • einzubauende Rollläden – dies ist das System, das in Neubauten am besten funktioniert, es ergibt sich aus der Art und Weise, wie sie installiert werden – direkt am Fensterrahmen. Bei bestehenden Häusern erhöht der Einbau von Oberlichtblenden das Budget erheblich – Sie müssen die notwendigen Arbeiten im Zusammenhang mit der Fenstertischlerei durchführen, erhalten aber am Ende versteckte Unterputz-Rolläden und eine ästhetisch vollendete Gebäudefassade.

3. Welche Rollläden eignen sich am besten für das bestehende Gebäude?

Beim Bau eines Hauses berücksichtigen Sie jedes Element in der Entwurfsphase, damit Sie das Gebäude für die Installation der gewählten Lösung richtig vorbereiten können. Die Frage der Installation von Rollläden in einem bestehenden Gebäude ist eine andere. Je nachdem, ob Sie Außenrollläden ohne größere Eingriffe in das Gebäude einbauen oder größere Arbeiten planen (z.B. Renovierung der Fassade, Dämmung des Gebäudes), hängt Ihre Entscheidung davon ab, welche Rollläden Sie wählen. Jede Art von Rollläden nach Maß erfordert eine andere Vorbereitung des Gebäudes, Wenn Sie also:

  • die Fenstertischlerei modernisieren wollen, sollten Sie den Einbau von einzubauenden Rollläden in Betracht ziehen. Dies liegt daran, dass dies der ideale Zeitpunkt ist, um die Fenstertischlerei an diese Art von Jalousien anzupassen, ohne die Kosten für deren Einbau zu erhöhen. Die Rollladenkästen werden mit einem speziellen adaptiven Profil direkt am Fensterrahmen befestigt. Die auf diese Weise verbundenen Elemente werden in einer ordnungsgemäß vorbereiteten Öffnung montiert, die groß genug ist, um in den Kasten zu passen, in den die Außenjalousie aufgerollt wird. Die Montage der obenliegenden Rollläden in einem bereits bestehenden Gebäude ohne die geplante Rekonstruktion der Fenstertischlerei ist sehr invasiv und teuer, da sie die Notwendigkeit einer Vergrößerung der Fensteröffnung mit sich bringt;
  • das Gebäude aufwärmen / die Fassade renovieren wollen – überlegen Sie sich Unterputz-Rollläden. Dies ist der beste Zeitpunkt, um notwendige Änderungen im Zusammenhang mit der Sturzanpassung vorzunehmen, dank derer der Rollladenkasten vollständig in der Dämmschicht verborgen wird. Dies ist eine sehr ästhetische Lösung – das Gebäude erhält eine saubere Form, ohne unnötige Elemente. Das Einzige, woran Sie beim Einbau eines Unterputz-Rolllädenkastens denken müssen, ist die Wahl der richtigen Dämmung. Er muss dick genug sein, um den Rollladenkasten frei verstecken zu können, so dass Sie keine zusätzlichen komplizierten Lösungen verwenden müssen. Es ist auch notwendig, an die richtige Sturzisolierung zu denken, um Probleme wie Wärmebrücken oder das Einfrieren des Sturzes zu vermeiden. Wenn Sie die Unterputz-Rollläden bei Arbeiten im Zusammenhang mit der Fassadendämmung installieren, vermeiden Sie zusätzliche Arbeiten im Zusammenhang mit dem Bau oder dem Verstecken der Kästen. Sie erhalten einen ästhetisch verdeckten Unterputz-Rollläden und einen einfachen Zugang zum Rollladen im Falle eines Ausfalls oder bei Servicearbeiten;

Es gibt noch eine andere, am weitesten verbreitete Variante – wenn Sie Rollläden montieren möchten, ohne in die Gebäudestruktur einzugreifen, sind adaptive Rollläden die beste Lösung. Es handelt sich um eine Lösung, die keine kostspieligen Änderungen der Fenstertischlerei oder der Gebäudefassade erfordert, d.h. sie erhöht nicht die Kosten für den Einbau von Aussenrollläden.

Wie man sieht, können Sie jede Art von Rollläden in ein bestehendes Gebäude einbauen, je nachdem, was Sie erwarten, wie sehr Sie in den aktuellen Zustand des Gebäudes eingreifen wollen und wie groß Ihr Budget für Rollläden ist. Wenn Sie jedoch Rollläden installieren möchten, die solide, zuverlässig und elegant verarbeitet sind, ohne die Fassade des Gebäudes zu berühren, dann setzen Sie auf adaptive Rollläden. Es handelt sich um eine einfache Lösung, dank der Sie von allen Annehmlichkeiten profitieren können, die Außenjalousien bieten. Darüber hinaus stehen Ihnen bei der Wahl von adaptiven Außenrollläden drei Arten von Kästen zur Auswahl: 45° geschnitten, halbrund oder oval, d.h. Sie können diejenigen auswählen, die Ihnen am besten gefallen. 

Egal, für welche Außenjalousien Sie sich entscheiden, besuchen Sie Bergertech.de. Unsere Spezialisten helfen Ihnen, Ihre Außenrollläden nach Maß so zu personalisieren, dass sie 100% auf Ihre Bedürfnisse und Anforderungen zugeschnitten sind.

Would you like to receive notifications on latest updates? No Yes