Wie viel kosten Garagen-Rolltore?

Ganz gleich, ob Sie eine neue Garage bauen oder eine bestehende Garage renovieren, Sie haben eine Menge wichtiger Entscheidungen zu treffen. Einige von ihnen haben eine optische Wirkung, während andere nicht nur den Komfort bei der Nutzung Ihrer Garage, sondern auch den Schutz des Raumes vor den Außenbedingungen stark beeinflussen. Daher ist eine der wichtigsten Entscheidungen, die Sie während des Baus oder der Renovierung Ihrer Garage treffen müssen, die Wahl Ihres Garagentors. Wussten Sie, dass Sie dank eines gut gewählten Tores eine funktionelle, praktische und ästhetische Garage erhalten können? All diese Eigenschaften bietet das Rolltor, das derzeit eine der beliebtesten und modernsten Lösungen auf dem Markt ist. Schauen wir uns daher das Rolltor genauer an. Im folgenden Artikel stellen wir seine Vorteile und Arten vor und erläutern, was seinen Preis beeinflusst.

1. Was ist ein Rolltor?

Rolltore sind sowohl für den Einsatz in Privatgebäuden als auch in landwirtschaftlichen Gebäuden vorgesehen. Der Vorhang des Tores, der aus Profilen (Stahl und Aluminium sind erhältlich) besteht, ist mit Polyurethanschaum gefüllt. Eine solche Konstruktion des Tores isoliert den Raum ausreichend und schützt ihn gleichzeitig vor den Witterungsbedingungen im Freien. Das Rolltor hat auch dank seiner ästhetischen Werte eine sehr starke Position auf dem Markt. Eine riesige Auswahl an Mustern, Farben oder Materialien und die Tatsache, dass sie auf die Fassade oder Außenrollläden abgestimmt werden können, macht es jedem leicht, etwas für sich auszuwählen. Unter den Vorteilen von Rollläden sollte man auch erwähnen:

  • Funktionalität – die Tore können mit einem automatischen Steuerungssystem ausgestattet werden, das eine Reihe von Möglichkeiten bietet, wie z.B.: Fernsteuerung, Verbindung zu einem Smart Home oder Torsteuerung von jedem Ort der Welt aus;
  • Bequemlichkeit – das Tor wird vertikal bis zur Kassette aufgerollt, so dass es nicht notwendig ist, den Schnee vor dem Öffnen zu entfernen, wie im Falle des sich öffnenden Tors;
  • Design – die bereits erwähnte breite Palette an Farben, Mustern und Texturen schränkt die Auswahl des Investors in keiner Weise ein;
  • Vielseitigkeit – das Rolltor passt in jede Art von Garage, es kann auch jederzeit eingebaut werden, ohne dass für seinen Einbau eine kostspielige Sturzrekonstruktion erforderlich ist.

Apropos Rolltore, auch das Thema Sicherheit muss angesprochen werden – sie schützen nicht vor Dieben, ebenso wenig wie Sektional-, Dreh- oder einbruchsichere Tore. Aber auch hier gibt es eine Lösung. Ein richtig vorbereitetes Alarmsystem zusammen mit Sicherheitseinrichtungen ermöglicht es, den Innenraum angemessen vor Dieben zu schützen. Das Rolltor kann problemlos zusätzlich mit Fotozellensystemen, Kartenlesern oder GSM- bzw. Funkvermittlungen ausgestattet werden.

2. Wie funktioniert das Rolltor?

Die Bedienung des Rolltors ist äußerst einfach. Der Türvorhang wird auf einer Stahlwelle aufgewickelt, die sich im Torkasten befindet. Der Kasten selbst kann, je nach Bedarf, in den zu öffnenden Schacht oder knapp über dessen Rand montiert werden. Der Investor entscheidet auch, ob der Kasten außerhalb oder innerhalb der Garage stehen soll. Es lohnt sich hinzuzufügen, dass das Rolltor mit verschiedenen Elementen ausgestattet werden kann, wie z.B. einem Schlüsselschalter (innerhalb der Garage), einem Schlüsselschalter (außerhalb des Gebäudes) oder einer Kurbel, die benötigt wird, wenn das Tor im Notfall geöffnet werden muss. Da das Tor die einzige auf dem Markt erhältliche Lösung mit einem elektrischen Antrieb in der Grundausstattung ist, ist das Heben und Senken äußerst einfach und komfortabel. Es besteht auch die Möglichkeit, einen Funkantrieb zu installieren, was eine Reihe von Möglichkeiten bietet – von den grundlegenden wie Fernbedienung, über die Verbindung des Tores mit dem Smart Home System bis hin zur Verwaltung des Tores mit einem Telefon oder Tablet von jedem Ort der Welt aus. Solche Lösungen machen es extrem einfach, das Tor zu benutzen. Das werden sowohl die Vergessenen als auch diejenigen zu schätzen wissen, die bei Regen oder Hitze nicht gerne das Auto stehen lassen, um das Tor zu öffnen. Unabhängig davon, welcher Antrieb gewählt wird (elektrisch oder funkgesteuert), ist jedoch jeder der Mechanismen mit einer Notöffnung des Tores ausgestattet. Jedes Garagen-Rolltor hat eine spezielle Öffnung, dank der es manuell geöffnet und geschlossen werden kann. Dies ist auch im Falle eines Stromausfalls äußerst wichtig.

3. Was beeinflusst den Preis eines Garagentors?

Wir wissen bereits, was das ist und wie Rolltore funktionieren. Ihre Preise können jedoch erheblich variieren, von einigen hundert bis zu mehreren tausend Euro. Ihr Preis wird von mehreren Faktoren beeinflusst, wie z.B.:

    • Ausführung – ein Tor, das in den im Geschäft erhältlichen Grundfarben (weiß, braun) ausgeführt ist, wird auf jeden Fall billiger sein als ein Tor, das mit holzähnlichem Furnier oder einer aus der RAL-Palette ausgewählten Farbe ausgeführt ist;
    • Methode der Öffnung (Steuerung) – das Rolltor ist in der Grundausführung mit einer elektrischen Steuerung (mittels eines Schlüsselschalters) ausgestattet. Die zusätzliche Installation der Funksteuerung (mit einer Fernbedienung) erhöht automatisch die Kosten des Tores, erhöht aber auch deutlich den Komfort seiner Benutzung;
    • Schutz vor Dieben – es handelt sich um solche Schutzmaßnahmen wie: Einbruchalarm, Fotozellensystem, Funkzentrale oder GSM-Zentren;
  • Automatik – zusätzliche Erweiterung der Steuerung mit Zentral- oder Funkempfängern oder Steuerungssystemen verteuern leider den Preis der Rollläden. Es lohnt sich jedoch, über ihre Installation nachzudenken, denn sie bringen langfristige Vorteile mit sich, wie z.B.: die Möglichkeit, das Gateway mit dem Smart Home-System zu verbinden, das eine Reihe von Möglichkeiten bietet (Steuerung mit einem mobilen Gerät von jedem Ort der Welt aus, Informationen über Stromausfall oder Motorausfall; 
  • Garantie – immer mehr Geschäfte bieten zusätzlich zur grundlegenden Produktgarantie die so genannte erweiterte Garantie an. Sie kann eine lange Garantiezeit beinhalten, z.B. 5 Jahre, Service oder Austausch defekter Elemente;
  • Gewinnspanne des Geschäfts – dies ist ein Faktor, der nicht jedem bewusst ist. Doch nicht nur, was wir kaufen, ist wichtig, sondern auch wo. Schreibwarengeschäfte haben in der Regel einen um einige Prozent höheren Preis als Online-Shops. Dies ist darauf zurückzuführen, dass in einem Online-Shop keine Kosten wie Miete, Nebenkosten oder zusätzliche Arbeitsplätze anfallen. 

Wenn Sie sich für den Kauf eines Rolltores entschieden haben, besuchen Sie den Online-Shop Bergertech.de, wo Ihnen hochqualifizierte Spezialisten bei der Auswahl der für Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget am besten geeigneten Option helfen. Der Shop bietet alles, was Sie brauchen:

  • Produkte von höchster Qualität
  • breite Palette von Produkten
  • wettbewerbsfähige Preisgestaltung
  • Top-Fachleute
  • Ausgezeichneter After-Sales-Service
  • kostenlose Lieferung in ganz Deutschland
Would you like to receive notifications on latest updates? No Yes